®
 
home_deutsch_neu              Home            

Geschäftsbedingungen       Verkaufslisten        Zustandsbeschreibung        Gesetz       Sicherheitshinweise     Links        Kontakt        Bildergalerie 

Terms of Trade             Shop           Condition (state of preservation)           Law           Links          Mail           Picture-Gallery

                          

Verkaufsliste für Schußwaffen /   Trade-List for Guns and Rifles

 Stand / updated: 15.10.2019

 For my English speaking customers:

If you are in doubt, or you need some translation – don´t be afraid to ask me. But please not to translate the whole list !

The “Z”- code in the description is the shorting  for the German word of condition. The conditions are coded from 1 = mint, down to 6 = worst condition (relict or destroyed)

My Email adress: bayonetworld@aol.com

Alle angebotenen Schußwaffen sind nach dem deutschen Waffengesetz Erwerbschein-frei und ab 18 Jahren frei verkäuflich !

Gewehre / Rifles


GEW003    Militärisches Perkussionsgewehr, vermutlich aus der Bewaffnung einer bayrischen Bürgerwehr, wohl aus französischem Gewehr gefertigt,
                    Messinggarnitur, zierlicher Hahn, Bajonettwarze schräg unten angebracht, so z.B. passend für bayrische Haubajonette.
                    Piston deformiert,  der Mittlere und der Unterring zeitgenössisch durch handgemachte Anfertigungen ersetzt, Schraube an der Schwanzschraube fehlt,
                    Lauf oberflächlich angerostet, Ladestock fehlt, Schaft sehr schön, Schloßfunktion sehr gut, insgesamt durch leichtes Restaurieren wieder in einen
                    schönen Gesamtzustand zu versetzen.
                    Schloßplatte mit Resten der Herstellergravur
M....e und Punze MD
                    Z: 3
                    620,-- €                                        (preiswerte zeitgenössische Waffe zum Preis einer Replika)
                    >>> siehe Foto / see picture                   

Jagdwaffen / Hunting-Rifles

GEW020      Perkussionsgewehr, (Jagdlich oder Schützengewehr ?) hergestellt aus einer älteren Steinschlosswaffe, um 1850, sehr langer Lauf mit
                      übergroßem Pulversack, mit Perlkorn. (War wohl für die Jagd auf größeres Wild und Schüsse auf größere Entfernungen gedacht, eventuell auch
                      ehemaliges Schützen- oder Scheibengewehr. Halb geschäftet, vermutlich mit der Perkussionierung von Vollschaft auf Halbschaft abgeändert).
                      Oberhalb der Schloßplatte ein Teil des Schafts ausgebrochen (müsste ergänzt werden).
                      Restaurierungsbedürftige, aber Interessante Waffe
                      Z: 4
                      180,-- €


Pistolen /
Pistols

WPi006    Revolver, Original, wohl Variante des Colt Army 1851, stark verrosteter Bodenfund, lediglich der Abzugsbügel aus Messing befindet
                sich in einem guten Zustand, die Griffschalen sind weggefault, alle Teile sind stark narbig, alle beweglichen Teile sind festgerostet.
                Seltene Waffe, für Bodenfundsammler.
                Z: 6
                65,-- €

                     - / -

Sonstige Schusswaffen / Other arms, air-guns, crossbows, cannons, barrels and others

                     - / -

Trainings-Waffen / Training-Rifles

                - / -

Deko-Waffen / Decoration

                - / -

Waffenteile, Ersatzteile / Repair-Parts

WErsT001  Originale Schlossplatte für französisches Militär-Steinschlossgewehr, wohl Modell 1777, etwas gedunkelt und fleckig,
                 geringe Gebrauchsspuren, eine der Schlossschrauben ist in der Schlossplatte abgerissen und müsste ausgebohrt werden,
                 ansonsten schöner Gesamtzustand, gutes Ersatzteil.
                 Deutlich erkennbare Herstellergravur "Manufre Imple de Charleville" (Manufacture Imperiale de Charleville) Aus der Gravur
                 lässt sich schließen, dass das Gewehr während der napleonischen Herrschaft (Kaiserreich) gefertigt wurde.
                 Davor und danach hieß es "Rle" (Royalle).
                 Länge 161 mm, Höhe ca. 33 mm
                 Z: 2 – 3
                 45,-- €

WAZ004     Pulverhorn, wohl um 1840, flache, gebogene Form aus Horn, Boden und Pulvermaß / Füllstutzen aus Messing,
                 das Pulvermaß für verschiedene Ladungen verstellbar, einfache, schmucklose Ausführung, mit alter Schulterschnur aus roter Wolle
                 und roten Wollpuscheln (diese wohl ehemals Schulterschnur einer alten französischen Uniform oder Feuerwehruniform aus dem 19.Jahrhundert)
                 Z: 2                 
                 85,-- €

Kugelzangen / Bullet-Moulds  

                 siehe Liste Munition / see list Ammunition

                
         

<<<  zurück / back

              home_deutsch_neu              Home            

Geschäftsbedingungen       Verkaufslisten        Zustandsbeschreibung        Gesetz       Sicherheitshinweise     Links        Kontakt        Bildergalerie 

Terms of Trade             Shop           Condition (state of preservation)           Law           Links          Mail           Picture-Gallery